Kunden-Referenzen und Objekt-Fotos

Wissen Sie schon?

"... dass der solar-rapid® Kollektor auch Schwimmteiche und Jacuzzis heizen kann?"

Mit einer solar-rapid® Poolheizung können Sie selbstverständlich auch Ihren Schwimmteich oder Ihren Jacuzzi kostenlos beheizen.

"... welche Vorteile bring das solar-rapid 25 Rohr?"

   solar-rapid Rohr 25

solar-rapid Rohr 25

Das ROOS®-Solar-Rippenrohr hat einen Durchmesser von 25mm.

Die vorhandene Rippenstruktur verdreifacht die Oberfläche.                                      
Durch die vergrößerte Oberfläche wird die Sonnenwärme besser aufgenommen.
Zusätzlich erhöht die Rippenstruktur die Stabilität. So braucht man nur ¼ der Wanddicke, welche sonst bei glatten Solarkollektorrohren benötigt wird.

Vorteil:

  • Die benötigte Solarwärme gelangt schneller in das durchfließende Schwimmbad-Wasser.    Schnellere Poolwassererwärmung - weniger Energieverbrauch

 "... wie wird der Kollektor befestigt?"

Kollektor auf einem geneigtem Dach.

Kollektor auf geneigtem Dach.

So einfach befestigen Sie den ROOS®-Solar-Kollektor:

An der Wand oder auf dem Schrägdach nur oben festhängen.
Auf dem Flachdach ohne Befestigung einfach hinlegen: Dank der offenen Form hat der Wind keine Chance!

  • Eine schnelle und sichere Sache.
  • Kein Verkleben mit dem Dach
  • Kein Bohren in die Dachziegel.
  • Wenn nötig, auch wieder schnell abzunehmen.

"... wie sicher ist er bei Sturm?"

gallery/images-a432714293

Sturmsicher selbst bei Tropenstürmen

Sturmsicher
ROOS-Kollektor auf der Karibik-Insel "Guadeloupe".

Ohne Schaden überstand er Hurricane "George". (September 1998)

Durch seine spezielle Konstruktion (mit Halteprofilleisten und Abständen zwischen den ROOS-Solar-Rippenrohren) bietet der Kollektor dem Wind keine Angriffsfläche. Der gefürchtete "Segeleffekt" kann nicht entstehen.

"... welche Vorteile hat er bei Regen?"

Regen fließt einfach ab.

Regen fließt einfach ab.

Beim ROOS®-Solar-Kollektor kann Regen- oder Schmelzwasser ungehindert zwischen den Solar-rapid® Rippenrohren abfließen - Im Gegensatz zu Platten- oder Gummimatten-Kollektoren.

Vorteile:

  • Das Dach oder eine andere Fläche trocknet schnell wieder ab.
  • So wird einem Bewuchs mit Moos oder Unkraut und im Winter einer Vereisung vorgebeugt.
  • Durch die Rohr-Rippenform und deren Materialeigenschaften entsteht der sogenannte Lotuseffekt.
  • Sauberes Kollektorrohr - bessere Wärmeaufnahme

"... warum entsteht keine Verkalkung?"

Keine Verkalkung.

Keine Verkalkung.

Durch den großen Durchmesser der solar-rapid® 25 Rohre (25 mm) verbunden mit der temperaturbedingten Materialdehnung und -kontraktion, werden schon kleine Ablagerungen brüchig und ausgespült.
Vorteil:

  • Daher ist im Kollektor eine Verstopfung durch Kalkablagerungen nicht möglich! Auch nach Jahren ist das Rohr frei von Kalkablagerungen.

"... wieso ist der ROOS® Kollektor druckdicht und vakuumfest?"

Sicher und dicht.

Sicher und dicht.

ROOS®-Kollektorteile werden mit einem Druck von 3 bar geprüft. Bei Schwimmbädern entstehen jedoch max. nur der halbe Druck, also nur 1,5 bar. Also gute Sicherheitsreserven und Dichtigkeit.
Die Solar-Rippen verstärken das ROOS-Solar-Rippenrohr auch gegen Eigensog von innen und Druck von außen. Deshalb kann der Kollektor auch im Vakuumbetrieb arbeiten. 

Vorteil:

  • Die Umwälzpumpe Ihrer Filteranlage wird beim Kollektor-Betrieb weitgehend entlastet.

 "... warum Nagetiere ihn verschmähen?"

Nagetieren schmeckt das Material nicht.

Nagetieren schmeckt das Material nicht.

Nagetiere knabbern gerne an Autoteile und Kollektoren aus Gummi.

Der ROOS®-Solar-Kollektor besteht dagegen aus speziellen, festen, harten und solarbeständigen Kunststoffen. 

Vorteil:

  • Nager würden sich die Zähne ausbeißen und meiden ihn daher.

"... warum soll ich den Kollektor weder isolieren noch mit Glas abdecken?"

Kaum Wärmeverluste

Kaum Wärmeverluste

Den ROOS®-Solar-Kollektor mit Glas abzudecken oder gar zu isolieren ist absolut überflüssig und somit eine Geldverschwendung.

Bei solaren Schwimmbad-Heizungen arbeiten wir im Niedertemperatur-Bereich. Das heißt, der Temperaturunterschied zwischen dem durchfließendem Wasser und der Umgebung beträgt nur wenige Grad.

Hier sind Wärmeverluste so minimal, daß diese zu vernachlässigen sind.

Viel wichtig ist, daß die aufgenommene Wärme des durch den Kollektor fließenden Wassers sofort in das Schwimmbecken transportiert wird.

Sehen Sie Ihr Schwimmbad als Wärmespeicher.

"... wieviel wiegt der Kollektor?"

Wenn das ROOS-Solar-SYSTEM

Der ROOS®-Solar-Kollektor wiegt:
voll   ca. 10 kg / qm,
leer   ca. 3 kg / qm.

Pro Quadratmeter sind 7 Kg (= 7 Liter) Wasser in Ihrem Kollektor.

Vorteil:

  • Wenn das ROOS-Solar-SYSTEM in Betrieb geht, bekommen Sie sofort je Quadratmeter 7 Liter angenehm warmes Wasser in Ihr Schwimmbad.
  • Bei einem Kollektor von ca. 32 qm sind das 224 Liter.